Gerüstbau Hannover

Referenzen

Wetterschutzdach mit 30m Spannweite in Enkenbach Alsenborn

Bild der Referenz Wetterschutzdach mit 30m Spannweite in Enkenbach Alsenborn
Verwendetes System
-Layher allround
-Layher Leichtkassettendach

Kompletteinhausung eines Mehrfamilienhauses in Witten

Bild der Referenz Kompletteinhausung	eines Mehrfamilienhauses in Witten
Verwendete Systeme :
-Layher allround Gerüst
-Layher Leichtkassettendach
-Layher Protect System
Bei der Protectplatte handelt es sich um eine Wandkassette als Gerüstverkleidung oder Schutzwand aus Alu-Profil mit eingespanntem verzinkten Stahlblech oder Glasfaserplatten (Lichtkassetten). Eine umlaufende Gummidichtung gibt den sauberen und passgenauen Anschluss an die benachbarten Elemente. Durch Verschrauben der einzelnen Platten untereinander schließen diese Platten sehr dicht ab, so dass das Erzeugen von Unterdrücken möglich ist. Gegen Aufpreis ist das Einbauen von abschließbarenTüren möglich, ebenso können
die Wandkassetten zu Lärmschutzelementen umgerüstet werden. Der Schalldämmwert liegt bei 20db ohne und 26 db mit Schalldämm-Matte und vermindert damit die Lärmemission um mehr als 75%.

Fassadengerüst mit Staubschutznetzen in Hannover

Bild der Referenz Fassadengerüst mit Staubschutznetzen in Hannover
Zum Schutz der Umgebung und von Passanten vor Schmutz und kleineren herabfallenden Teilen werden sehr häufig feinmaschige Staubschutznetze verwendet.

Fassadengerüst mit Planen in Münster

Bild der Referenz Fassadengerüst mit Planen	 in Münster
Planen dienen hauptsächlich als provisorischer Witterungsschutz. Aber auch bei Arbeiten mit gefährlichen Stoffen wie Asbest müssen die Gerüste abgeplant werden um Umwelt und Passanten zu Schützen.